SPDqueer und SVeN planen AIDS Auklärung

Artikel teilen:

Drucken
v. l. Marcel Niemann und Michael Stomberg

Am Dienstag haben sich die SPDqueer Cloppenburg und der neue SVeN-Koordinator für Cloppenburg, Emsland und Grafschaft Bentheim in Cloppenburg getroffen.

Michael Stomberg, der außerdem als Vorstandsmitglied des CSD Cloppenburg in Doppelfunktion auftritt, hat bei seinem Besuch das Projekt SVeN kommt vorgestellt.

Gemeinsam wurde beschlossen Projekte rund um das Thema HIV, AIDS und Prävention in der Stadt und dem Landkreis zu organisieren. Grund für entsprechende Veranstaltungen in dieser Thematik sei die noch viel zu geringe Aufklärungsrate.

Außerdem bietet die SVeN Kampagne eine gute Basis für die Verknüpfung homosexueller Vereine und Gruppen. Weitere Informationen zu SVeN gibt es unter www.svenkommt.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.